Steckbrief von Thomas Dold

Hahner Twins

Lieblings...

Laufschuh adidas adios boost
KERNenergie Nuss 
Paranuss
Eis 
Schoko
Fußballclub 
Bayern München
Kuchen 
Donauwelle
Charakterzug Leidenschaft
Destination 
Kanada
Obst 
Grapefruit
Heißgetränk 
Früchte Tee
Song 
Brandi Carlile - The Story
Pizza
Pizza Hawaii
Süßspeise 
Kaiserschmarrn
Laufstrecke Kepler Track New Zealand
Wintersportart Biathlon
Film Forrest Gump
Buch The Secret
Zug ICE
Vorbild Shaolin Mönche

  • Studienabschluss
    Dipl. oec (2009)
    Uni Hohenheim
  • Wohnort
    Steinach, Baden
  • Interessen
    Slackline, Siedler, Lesen, Programmieren, Fotografieren, Fußball

 

Hahner Twins

Thomas Dold

"Manchmal würden manche Menschen lieber vor mir davon
laufen, wenn Sie hören, was ich mache." Nur leicht wird das nicht.
Ob vorwärts oder rückwärts oder die Treppen hoch, der
gebürtige Schwarzwälder ist weltweit für seine unglaublichen 
Leistungen in außergewöhnlichen Disziplinen bekannt. Auch wenn
es häufig hoch hinaus geht, so bleibt der diplomierte Ökonom mit beiden
Beinen am Boden. "Im Herzen bin ich genauso viel Verkäufer und
Ökonom wie Leistungssportler. Es ist nicht immer leicht
und ich versuche es deshalb immer leicht zu machen. 
Das gelingt meist am besten mit einem guten Witz und
einem Lächeln." Nicht ganz leicht, wenn die Oberschenkel vor 
Überlastung im Treppenhaus und auf der Tartanbahn vibrieren. 
Und genau darin besteht die Herausforderung.

Fakten, Fakten, Fakten

Größe in cm 178
Gewicht in Kg 70
Schuhgröße UK 10
Max. Laktat in mmol 18
Geburtsjahr 1984
Geburtsmonat 9
Geburtstag 10
Geburtsuhrzeit 1630
Anzahl Trainerlizenzen 5
Meisten Höhenmeter Treppenlauf 380
Wadenumfang in cm 25
Siege auf wievielen Kontinenten 5
Marathons als Pacemaker 7
Oberschenkelumfang in cm 58
Höchster Treppenlauf auf wieviel HM 2600
Längster Lauf in Km 60

Trainingsanteile in %

60
Laufen
28
Radfahren
12
Athletik
68
Vorwärtslaufen
23
Treppenlaufen
9
Rückwärtslaufen

Zahlen und Fakten

Gesamterfolgsbilanz:

7 Siege Empire State Building Run Up
7 Siege SkyRun Berlin
4 Siege Treppenlauf Stuttgart
3 Siege Swissotel Vertical Marathon
3 Siege Taipei 101 Run Up
3 Siege Vertical Sprint Mailand
3 Siege Messeturmlauf Frankfurt
2 Siege Donauturm Treppenlauf Wien
2 Siege Sydney Towerrun Up
1 Sieg Messeturmlauf Basel
1 Sieg Run Up Benidorm
1 Sieg Uptown Run Up München
1 Sieg Vitenam Bitexco Vertical Run
1 Sieg in Sao Paulo
1 Sieg in London
1 Sieg in Doha
1 Sieg in Peking
1 Sieg in Hanoi
1 Sieg in Chongquing
1 Sieg One Trade Center in New York

45 Siege weltweit

2017:

1. Platz New York One Trade Center
2. Platz Treppenlauf Paris Tour First
2. Platz Treppenlauf London Tower42
1. Platz 10km Biberach

 

 

2016:

1. Platz WM Rückwärtslauf über 10.000 Meter in Essen/Deutschland
Weltrekord 10.000m Rückwärtslaufen 38:50,01min
1. Platz Silvesterlauf Schwaibach
1. Platz Turmlauf Bahnhofsforum Stuttgart
1. Platz Allendlauf Teningen (10km in 32:16min)
5. Platz Tauranga Twilight (3000m in 9:10min)
Halbmarathon rückwärts Auffahrtslauf St Gallen (21,095km in 1:45h)

 

2015:

Weltrekord 10km Rückwärtslaufen beim Oberelbemarathon in 39:20min
1. Platz Auckland night of 5s (5000m in 15:47min)

2014

Persönliche Bestzeit Halbmarathon Offenburg 69:18min
Weltrekord 1000m Rückwärtslaufen 3:18,43min
Weltrekord 3000m Rückwärtslaufen 11:11,76min
1. Platz WM Rückwärtslauf über 800 Meter in Aosta/Italien
1. Platz WM Rückwärtslauf über 3000 Meter in Aosta/Italien
1. Platz Treppenlauf Chongqing (Streckenrekord)
2. Platz Corrdia Vertical Sao Paulo
2. Platz Treppenlauf Peking

2013:

1. Platz The Touch Staircase Run Doha (Streckenrekord)
1. Platz Treppenlauf Peking (Streckenrekord)
1. Platz Treppenlauf Hanoi (Streckenrekord)
2. Platz Corrida Vertical in Sao Paulo
4. Platz Swissotel Vertical Marathon
4. Platz Treppenlauf Hongkong

2012:

1. Platz Empire State Building Run Up in New York
1. Platz Corrida Vertical in Sao Paulo (Streckenrekord)
1. Platz Vertical Rush in London (Streckenrekord)
1. Platz SkyRun Berlin
1. Platz SkyRun Frankfurt
2. Platz Taipei 101 Run Up

Weltmeister Rückwärtslaufen 800m
Weltmeister Rückwärtslaufen 3000m
144. Marathon Berlin (2:38:38h)
54. Platz Düsseldorf Marathon (2:48:09h)

2011:

1. Platz Empire State Building Run Up in New York
1. Platz Taipei 101 Run Up
1. Platz SkyRun Berlin
1. Platz Treppenlauf Vietnam (Streckenrekord)
1. Platz SkyRun Frankfurt (Streckenrekord)
1. Platz Treppenlauf Mailand (Streckenrekord)
10 km Rückwärts Weltrekord (40:58 Minuten)

2010:

1. Platz Empire State Building Run Up in New York
1. Platz Swissotel Vertical Marathon
1. Platz Vertical Sprint Mailand
1. Platz Sydney Tower Run Up
1. Platz SkyRun Berlin
3. Platz Taipei 101 Run Up
1. Platz WM Rückwärtslauf über 800 Meter in Kapfenberg/Österreich
1. Platz WM Rückwärtslauf über 1500 Meter in Kapfenberg/Österreich

 

2009:

1. Platz Empire State Building Run Up in New York
1. Platz Taipei 101 Run Up in Taipei
1. Platz SydneyTower Run Up
1. Platz Swissotelvertical Marathon Singapore (Streckenrekord)
1. Platz Run2Sky Europe am Park Inn Berlin-Alexanderplatz (Streckenrekord)
1. Platz Run2Sky Europe am Messeturm Frankfurt (Streckenrekord)
1. Platz Run2Sky Europe am Fernsehturm Stuttgart (Streckenrekord)
2. Platz Run2Sky Europe am Messeturm Basel
Weltrekord über 1500 Meter Rückwärtslauf (5:01,02 Minuten)

 

2008:

1. Platz Empire State Building Run Up in New York
1. Platz Taipei 101 Run Up in Taipei
1. Platz Swissotelvertical Marathon Singapore (Streckenrekord)
1. Platz Pirelli Towerrun in Mailand (Streckenrekord)
1. Platz SkyRun Berlin (Streckenrekord)
1. Platz Treppenlauf auf den Fernsehturm Stuttgart
1. Platz Treppenlauf Benidorm/Spanien
1. Platz WM Rückwärtslauf über 800 Meter in Pietrasanta/Italien
1. Platz WM Rückwärtslauf über 3000 Meter in Pietrasanta/Italien
Weltrekord über 800 Meter Rückwärtslauf (2:31,3 Minuten)
Weltrekord über 1000 Meter Rückwärtslauf (3:20,09 Minuten)

 

2007:

1. Platz Empire State Building Run Up in New York
1. Platz bei Donauturm Run Up in Vienna
1. Platz SkyRun Berlin
1. Platz Treppenlauf auf den Fernsehturm Stuttgart
2. Platz Taipei 101 Run Up in Taipei
2. Platz Ramada Towerrun Basel

 

2006:

1. Platz Empire State Building Run Up in New York
1. Platz bei Donauturm Run Up in Wien
1. Platz SkyRun Berlin
1. Platz Treppenlauf auf den Fernsehturm Stuttgart
2. Platz Taipei 101 Run Up in Taipei
1. Platz Ramada Towerrun Basel
1. Platz Halbmarathon Offenburg
1. Platz Brandenkopf Berglauf (Senioren WM) in Unterhamersbach
1. Platz WM Rückwärtslauf 3000 Meter in Rotkreuz/Schweiz
1. Platz WM Rückwärtslauf 400 Meter in Rotkreuz/Schweiz
WR über 1500 Meter Rückwärtslauf, 5:24 Minuten 
WR über 3000 Meter Rückwärtslaufen, 11:25,85 Min

 

2005:

2. Platz Empire State Building Run Up in New York
3. Platz Donauturm Treppenlauf in Wien
4. Platz Taipei 101 Run Up in Taipei
3. Platz (Junioren)Berglauf DM 
Teilnahme Berglauf WM in Wellington/Neuseeland
1. Platz Rückwärtslauf DM
Weltrekord über 3000 Meter Rückwärtslauf, (11:32 Minuten) 
Weltrekord über 400 Meter Rückwärtslauf (1:09,56 Minuten)

2004:

1. Platz Uptown Run Up in München
2. Platz Donauturm Treppenlauf in Wien
1. Platz Rückwärtslauf DM
Weltrekord über 800 Meter Rückwärtslauf (2:40,0 Minuten)
Weltrekord über 1500 Meter Rückwärtslauf (5:55 Minuten)
Weltrekord über Meile (1609 Meter) Rückwärtslauf (5:46,59 Minuten)

 

2003:

1. Platz (Junioren) DLV Berglaufrangliste
11. Platz bei der Berglauf Junioren WM in Girdwood/Alaska
1. Platz Kupferberglauf in Schappach 
1. Platz DM Rückwärtslaufen
Weltrekord über 1000 Meter Rückwärtslauf (3:36 Minuten)

 

2002:

Bronzemedaille mit der Juniorenberglauf Mannschft in Innsbruck
8. Platz (Junioren) Berglauf DM
2. Platz (A-Jugend) Frankfurt Marathon in 3:01 56 Stunden

Vorwärtslaufen:

Marathon 2:38:38h (Berlin, 2012)
Halbmarathon 1:09:19h (Offenburg, 2014)
10km 31:27min (Hockenheim, 2011)
5000m 15:29min (Rastatt, 2009)

 

Rückwärtslaufen:

10km 39:20min (Dresden, 2015)
3000m 11:11:76min (Aosta, 2014)
1609m (Meile) 5:46min (Meßkirch, 2004)
1500m 5:01min (Trier, 2009)
1000m 3:18,43min (Linz, 2014)
1km 3:20min (Trier, 2009)
800m 2:31,3min (Pietrasanta, 2008)
400m 69,56s (Utrecht, 2005)

Scroll Down